Dr. Martinus
Home
Über "Dr. Martinus"
Ahnenforschung
Mein Diskussionsforum
Länderdaten im Vergleich
Oratoriengesang.de - Die Seite zur kirchlichen Chormusik
Das Kirchenjahr
Amtshandlungen - Materialien
Christentum und Islam - Begegnungen
Fotos
Meine Software
   Festtag
   FindReplace
   PBLang
   DMCounter
Pfarrer/innen-Recht
dpsite
Weltladen Wolfenbüttel
buch.de - einfach schnell

PBLang - eine Forum Software für Ihre Webseite


PHP-Script - Freeware under GPL - 11. Oktober 2003 Auch wenn das Programm u.a. auf Deutsch verfügbar ist: es ist mir etwas viel Arbeit, immer beide Seiten (Deutsch und Englisch) auf dem Laufenden zu halten. Daher wird nur die englische Seite in Zukunft auf den aktuellen Stand gebracht. Sie erreichen diese Seite über dieses Link. Ich hoffe auf Ihr Verständnis! PBLang ist inzwischen in Version 4.60 erschienen und hat viele neue Funktionen und unterstützt inzwischen über 20 Sprachen!

PBLang ist ein auf PHP basierendes, vielseitiges Bulletin Board System, das Sie auf Ihrer Webseite installieren können. Es erlaubt das Kommunizieren im Web. Diese Software benötigt keine Datenbank, also kein MySQL oder ähnliches, sondern basiert ausschließlich auf Textdateien. Es gibt nur wenige BBSe, die auf SQL-Unterstützung verzichten, weil man davon ausgeht, dass die Leistung eines sogenannten "Flatfile"-BBS mit wachsendem Datenbestand nachlässt. PBLang ist so konzipiert, dass das grundlegende System der Leistung (Geschwindigkeit) nicht im Wege steht. Es kann in Sachen Geschwindigkeit durchaus mit anderen SQL-basierten Boards konkurrieren. Die einzige Bedingung, die erfüllt sein muss, ist PHP-Unterstützung auf Ihrem Webserver.
Einige der zahlreichen Funktionen:
  • Mitglieder können ihre E-Mail-Adresse vor anderen Mitgliedern verstecken
  • Sprachenunterstützung: es gibt zur Zeit um die 20 Sprachen
  • Die Sprache kann vom Administrator durch Tastendruck verändert werden
  • Private Nachrichten können verschickt werden
  • Der Admin kann das Aussehen des Boards auf vielfältige Weise modifizieren
  • Anhänge sind möglich, sowohl bei neuen Nachrichten also auch bei Antworten und beim Bearbeiten einer bestehenden Nachricht - diese Funktion muss vom Administrator eingeschaltet werden
  • Email-Benachrichtigung möglich, wenn eine Antwort auf ein neues Thema geschickt wurde
  • Der Admin kann sich bei neuen Nachrichten oder Antworten per Email darüber informieren lassen
  • Es kann bei Registrierung eine Betätigung angefordert werden, wodurch die Identität des Mitglieds festgestellt werden kann
  • MItgliederdaten können nur im eingeloggten Zustand angefordert werden - soweit sie vom Mitglied zugänglich gemacht werden. Spam-Robots haben keine Chance.
  • viele weitere Funktionen, die man von einer Forum-Software erwartet...
Unterstützung erhalten Sie in diesem englischen Board (wo zugleich PBLang vorgestellt wird). Deutschen Support bekommen Sie hier.

Zuletzt überarbeitet: 26 November 2014
© Copyright 1998-2017 by Martin Senftleben

drmartinus [at] drmartinus.de